25.05.22, 17:30 19:00 Uhr

AG Stammtisch: »Gemeinsam’27 – Qualitative Nachverdichtung im urbanen Raum«

gehostet von der AG »Dichte & Qualität«

Qualitätvolle Nachverdichtung im urbanen Raum war das Anliegen der IBA’27-AG »Dichte & Qualität«. Lücken, Baustümpfe, untergenutzte Orte in der Stadt aufspüren, analysieren, das Potential bewerten und zu bezahlbarem Wohnraum entwickeln – die AG hat sich vor 3 Jahren zur Aufgabe gemacht, verschiedene Akteure wie z.B. Bauherrn, Verwaltung, Politik und Planer:innen zusammenzuführen und Grundlagen für konkrete Projektentwicklung zu erarbeiten. Die Initiative »Gemeinsam‘27« versteht sich als Weiterentwicklung der AG-Arbeit und entwickelt nun konkrete Projekte mit Baugemeinschaften.
Der enorme Zulauf an privaten Bauherrn zeigt uns, dass das Thema in unserer Stadt relevant ist und der Immobilienmarkt dringend alternative Modelle und Strukturen benötigt.

Wir stellen an diesem Abend die konkrete Projektarbeit vor und wollen uns darüber hinaus mit folgenden Fragen beschäftigen:

Wie kann die kommunale Verwaltung dazu ermuntert und verpflichtet werden bürgerschaftliches Engagement für bezahlbaren Wohnraum zu fördern und zu unterstützen?

Der politische Wille ist da!? Welche neuen Strukturen sind sinnvoll und hilfreich um eine Dynamik für bürgerschaftliches gemeinwohlorientiertes Bauen zu erzeugen?

Termin

am 25.05.22, um 17.30 Uhr
Zoom
Mehr über den Stammtisch

Termin

25.05.22, 17:30 19:00 Uhr

Veranstaltungsart

Präsenzveranstaltung

Logo IBA27