21.05.05.07.20
Architekturgalerie am Weissenhof

Die Clusterwohnung | Bauen und Leben im Kollektiv

Leider konnte die Ausstellung am 20. März nicht wie geplant eröffnen. Sie wird deshalb bis zum 5. Juli verlängert.

Inspiriert von der zunehmenden Knappheit des Wohnraums und der Suche nach gemeinschaftlichen Lebensmodellen findet eine stille Revolution in der zeitgenössischen Architektur statt: Das Bauen und Wohnen im Kollektiv.

Clusterwohnungen sind für viele Menschen in Großstädten inzwischen eine Alternative zum monofunktionalen und ausschließlich verwertungsorientierten Wohnungsbau. Oft als eine Art Kreuzung zwischen Wohngemeinschaft und Kleinwohnung konzipiert, verbinden sie die Möglichkeit zum privaten Rückzug mit der halböffentlichen Nutzung gemeinschaftlicher Räume wie Küche, Waschsalon, Wohnzimmer.

Solche gemeinschaftlichen Wohnmodelle behaupten sich heute erfolgreich im kommerziellen Wohnungsmarkt. Als innovative Antwort auf die Frage »Wie wollen wir in Zukunft miteinander wohnen?« fördern sie soziale Kontakte und senken gleichzeitig die individuellen Kosten.

Die Berliner Genossenschaft Spreefeld bietet mit ihrem 2014 fertiggestellten Projekt am südlichen Flussufer in Berlin-Mitte nicht nur erschwinglichen Wohnraum für Bewohnerinnen und Bewohner. Sondern sie dient auch dem Erhalt des öffentlichen Zugangs zum Flussufer und zeigt so, wie Gemeinschaftssinn Raum gegeben werden kann.

Die Ausstellung »Die Clusterwohnung, Bauen und Leben im Kollektiv« beschäftigt sich mit der Frage nach einer neuen Architektur der Gemeinschaft und macht diese Wohn- und Lebensform des Teilens mit ihren Herausforderungen und Chancen im alltäglichen Miteinander erlebbar. 

Die Ausstellung wird unterstützt von der IBA’27.
Der Eintritt ist frei.

Ort
Architekturgalerie am Weißenhof
Am Weißenhof 30
70191 Stuttgart

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag: 14 – 18 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 12 – 18 Uhr

Hinweis
Zutritt nur mit Mundschutz. Um die Abstandregeln einzuhalten, ist die Anzahl der Personen, die die Galerie betreten dürfen, begrenzt.

Eröffnung der Ausstellung

20. Mai um 19 Uhr 

als Live-Rundgang durch die Ausstellung mit zugeschaltetem Rundgang durch die Gebäude der Genossenschaft Spreefeld auf www.instagram.com/weissenhofgalerie

mit Christian Schoeningh / die zusammenarbeiter in Berlin

sowie Stefan Werrer und Christian Holl in der Ausstellung in Stuttgart

Begrüßung: Klaus Jan Philipp, Vorstand architekturgalerie am weißenhof

Downloads

Zum Flyer

(pdf / 4 MB)

teilen

Logo IBA27