01.07.21
Impulse zur Stadt der Zukunft

HFT meets IBA #5: Einfach nachhaltig bauen

Städte und urbane Regionen tragen einen erheblichen Anteil zum Ressourcenverbrauch bei. In Gebäuden wird immerhin rund ein Drittel aller in Deutschland aufgewendeten Energien verbraucht. Dies geschieht trotz kontinuierlich verschärfter Energieeinsparverordnung, der Einführung des Gebäudeenergiegesetzes sowie weiteren umfangreichen politischen Maßnahmen. Auch entsteht rund die Hälfte des globalen Abfalls im Bausektor.

Die entscheidende Frage ist also: Wie entstehen zukunftsgerechte Gebäude und Quartiere?

Es referieren und diskutieren:

Prof. Christoph Kuhn (TU Darmstadt / Kuhn Lehmann Architekten) – »Less is complex«

Prof. Juri Troy (HFT Stuttgart / juri troy architects) – »Architektur muss künftig nachwachsen«

Dominique Gauzin-Müller (Architektin, Publizistin, Ehrenprofessorin UNESCO-Lehrstuhl) – »Für eine kreative Frugalität: Über das Bauen mit Lehm, Stroh, Hanf & Co.«

Oliver Seidel (Baubüro in situ) – »Bauen im und mit Bestand«

Moderation: Steffen Wurzbacher (HFT Stuttgart) und Sacha Rudolf (IBA’27)

Es besteht die Möglichkeit, »HFT meets IBA« schon im Vorfeld mitzugestalten. Über ein digitales Tool können Fragen gestellt werden, die als Impulse für die Veranstaltung dienen. Hier gehts zum Fragetool

Die Veranstalterin bittet um vorherige Anmeldung zur kostenlosen Veranstaltung. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten hier den Link zur Online-Veranstaltung.

Termin

01.07.21 von 16.30 bis 18 Uhr
Zur Anmeldung
Weitere Informationen 
Fachlicher Ansprechpartner ist Alexander Lee: alexander.lee@hft-stuttgart.de


Die Veranstaltungsreihe HFT meets IBA wird seit 2020 durch das M4_Lab der HFT Stuttgart in Zusammen mit der IBA’27 und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) veranstaltet.

Downloads

Zum Flyer

(pdf / 655 kB)

teilen

Logo IBA27