04.03.20
Hospitalhof, Stuttgart

Impulse für die IBA: Selbst isst die Stadt

Was kann urbanes Gärtnern für das grüne Quartier leisten?

In vielen Städten wird an allen möglichen und unmöglichen Orten gepflanzt, geerntet und begrünt. Auf Dächern, Mauern und Grünstreifen werden Blumen gezüchtet und Gemüse aus der Erde gezogen. Eine junge urbane Avantgarde fordert ihr »Recht auf grüne Stadt« und reagiert damit auf globale Herausforderungen und städtische Defizite.

Wer macht mit in der grünen Stadt der Zukunft? Wer sind die Akteure und was bewirken sie? Und welchen Beitrag können Initiativen tatsächlich für die »Zukunftsaufgabe Stadtgrün« leisten? Werden wir im übertragenen Sinne »Gutes« ernten können, wenn wir die Initiativen unterstützen?

Mit diesen Fragen befasst sich die Veranstaltung der Reihe »Impulse für die IBA« des Dialogforums der Kirchen in der Region Stuttgart und der Evangelischen Akademie Bad Boll.

Programm

13:30 Ankommen
Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung „Selbst isst die Stadt“ von Urban Gardening-Projekten aus der Region Stuttgart

14:00 Begrüßung

14:15 Keynote: Urban Gardening. Impulse für eine nachhaltige Stadtentwicklung
Dr. Christa Müller, Vorstand der Stiftung anstiftung, München

15:00 Impulse: Was kann Urbanes Gärtnern für das grüne Quartier leisten?
Dr. Markus Strauß, Gründer der Stiftung Ewilpa ® (EssbareWildpflanzenParks)
Andreas Zeger, Vorstand Chloroplast Stuttgart e.V., Weilimdorf (Stuttgart)

15:20 Impuls: Welchen Beitrag kann Urbanes Gärtnern zur Realisierung der Ziele der IBA leisten?
Bastian Winkler, Universität Hohenheim, IBA-Arbeitsgruppe »Produktive Stadt«

15:30 Kaffeepause

16:00 Gesprächsrunde mit
Dr. Christa Müller, Vorstand der Stiftung anstiftung
Andreas Hofer, Intendant der IBA’27 StadtRegion Stuttgart
Dr. Markus Strauß, Gründer der Stiftung Ewilpa ® (EssbareWildpflanzenParks)
Bastian Winkler, Universität Hohenheim, IBA-Arbeitsgruppe »Produktive Stadt«
Andreas Zeger, Vorstand Chloroplast Stuttgart e.V., Weilimdorf (Stuttgart)

17:15 Ausblick und Verabschiedung

Informationen zur Veranstaltung

Mittwoch, 4. März 2020, 13.30-17.30 Uhr
Hospitalhof, Büchsenstr. 33, Stuttgart

Zur Anmeldung

teilen

Logo IBA27