30.04.17.07.22
Künstlerische Intervention

»Tribute to Oud«: Unterschätzte Ressourcen

IBA’27-Kuratorin Folke Köbberling erprobt mit einer architekturbezogenen Skulptur, wie man Architektur ohne Beton nachhaltig und rückbaubar gestalten kann. Das Projekt, das Folke Köbberling für den KV Neuhausen konzipiert hat, geht von drei Werkstoffen aus: Rezykliertes Holz, Schafwolle und lehmhaltige Erde, also natürliches, tierisches und mineralisches Material. Mit diesen Baustoffen will die Künstlerin im Projektraum ein Eins-zu-Eins Modell erstellen, das den Grundriss eines der Arbeiterhäuser des niederländischen Architekten J.J.P OUD in der Weißenhof-Siedlung in Stuttgart nachzeichnet. Die zierlichen Reihenhäuser wurden im Jahr 1927 zur Internationalen Bauausstellung in Stuttgart erstellt. Fast hundert Jahre später projiziert Folke Köbberling den Grundriss eines Oud-Gebäudes in den Projektraum des Kunstvereins und aktualisiert den Blick auf die damals in Gussbeton erbaute funktionalistische Wohnanlage, indem sie die Bauweise und die Materialfrage einer nachhaltigen Neuinterpretation unterzieht.

»TRIBUTE TO OUD« ist ein Modellversuch wie man Architektur ohne Beton nachhaltig und rückbaubar gestalten kann. Ende April 2022 wird die architekturbezogene Skulptur fertiggestellt sein und durch eine Ausstellung mit Werken von Folke Köbberling, einer Forschungsstation zu Nachhaltigkeitsstrategien sowie durch Führungen und Vorträge ergänzt werden. Ein zentraler Gedanke von Folke Köbberlings künstlerischem Konzept besteht jedoch auch darin, das Oud-Modell für weitere Ausstellungen zu nutzen und es nach Gebrauch vollständig abzubauen. So kann das abgebaute Material als »Rohstoff 3. Ordnung« dem Werkstoffkreislauf wieder rückerstattet und einer weiteren Nutzung zugeführt werden.

Weitere Informationen

Projektaufbau: Mitte März – Ende April 2022
Ausstellungseröffnung mit »Richtfest«: 30.04.22 von 16 – 23 Uhr
Ausstellung mit Werken von Folke Köbberling: 01.05 – 17.07.22

Termin

30.04.17.07.22

Veranstaltungsart

Präsenzveranstaltung

Ort

KVN Projektraum
Rupert-Mayer-Str. 68 B
73765 Neuhausen/Fildern
Für Kalender speichern (ICS)

teilen

Logo IBA27