03.12.20 10.12.20
Vaihingen an der Enz

Bürgerdialog: Teilnahme an der IBAʼ27

Der Bürgerdialog wurde aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können auf dem YouTube-Kanal der Stadt Vaihingen an der Enz nachgeschaut werden.

Die Stadt Vaihingen an der Enz lädt am Donnerstag, 10.12.20 ab 18 Uhr die Bürgerinnen und Bürger zu einem digitalen Dialog ein. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob die Stadt an der Internationalen Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart (IBAʼ27) teilnehmen soll.

Zum Auftakt des Bürgerdialogs wird das Konzept einer Internationalen Bauausstellung vorgestellt. Es geht um die Thesen, Struktur, Themen und Anforderungen der IBAʼ27.

Prof. Detlef Kurth von der TU Kaiserslautern, Prof. Christa Reicher von der RWTH Aachen und Mitglied des IBA-Expertenbeirats des BMIs sowie Andreas Hofer, Intendant der IBA’27 werden Vorträge halten und Fragen aus dem Publikum beantworten.

Vorträge:

  • »Die Potenziale von Mittelzentren und Verkehrsknotenpunkten für die IBA’27«, Andreas Hofer
  • »IBA als Experimentierfeld für die Stadtentwicklung. Historische und aktuelle Leitbilder bei Internationalen Bauausstellungen.« Prof. Detlef Kurth
  • »Internationale Bauausstellungen: Eine Qualitätsoffensive auf Exportkurs?« Prof. Dipl.-Ing. Christa Reicher

Die Veranstaltung findet in einem hybriden Format statt: Gemeinderäte und Ortvorsteherinnen sind am Abend live vor Ort. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, dem Dialog per Livestream zu folgen und Fragen digital zu stellen.

Termin

10.12.20 ab 18 Uhr
zum Livestream
Fragen digital an die Expertinnen und Experten richten

teilen

Logo IBA27