03.05.22 05.26.05.22
Ausstellung

»Fensterblick«: Studentische Entwürfe zum neuen Stöckach

Studierende des Instituts für Entwerfen und Konstruieren der Universität Stuttgart haben sich mit dem IBA’27-Projekt der neue Stöckach im Stuttgarter Osten befasst. Im Wintersemester 2021/22 entstanden Entwürfe, die sich mit Flächenversiegelung und dem Nutzen bereits vorhandener Potenziale beschäftigen. Ziel der Entwürfe war es, die vorhandene gesichtslose und industriell-nüchterne Struktur mit neuem Leben zu füllen, sich zu überlegen, wie das Gebäude aussehen und welche unterschiedlichen Nutzungen hier Platz finden könnten. Die Veränderungen sollten das Gebiet rund um den neuen Stöckach sinnvoll ergänzen und einen Mehrwert für die Bewohner:innen schaffen. Titel des Entwurfs war »Fensterblick«.

Idee zum Fensterblick

Eine Person steht am Fenster der Wohnung und blickt herab auf ein leerstehendes Gebäude. »Schade, dass dieses Haus leersteht. Wäre es nicht gut, etwas daraus zu machen?« In Gedanken füllt es sich kurze Zeit später wieder mit Leben. Hier und dort brennt Licht, es sind Menschen zu beobachten, die ihrem Hobby nachgehen, die bei der Arbeit oder in ihrer Wohnung sind. Es herrscht ein geschäftiges Treiben, Menschen kommen und gehen. Das vormals graue, leblose Gebäude sieht plötzlich wieder belebt und einladend aus. »Ja, so könnte ich es mir vorstellen«, denkt die Person am Fenster »Endlich ist hier wieder Leben. Das ist schön …«

Neben der städtebaulichen und gebäudeplanerischen Konzeption bearbeiteten die Studierenden auch die
wichtigsten konstruktiven Details. So konnten sie zeigen, wie ihre Ideen auch in gebaute Realität umsetzbar sind. Sie achteten dabei auf eine flexible, nachhaltige und ressourcenschonende Bauweise.

Ab dem 05.05.22 werden die Entwürfe im Stadtplanungsamt in Stuttgart ausgestellt.

Öffnungszeiten

Mo – Fr, 9 bis 17 Uhr

Termin

05.26.05.22

Veranstaltungsart

Präsenzveranstaltung

Ort

Amt für Stadtplanung und Wohnen Landeshauptstadt Stuttgart
3. OG
Eberhardstraße 10
70173 Stuttgart
Logo IBA27