25.04.19

IBA’27-School: Jetzt bewerben!

Die jährliche IBA’27-School bringt deutsche und internationale Studierende zusammen, die gemeinsam an Kernthemen der IBA arbeiten. Am Beispiel des Quartiers »Böckinger Straße« in Stuttgart-Rot befassen sie sich dieses Jahr mit visionären Ansätzen für minimales Wohnen und der Stärkung von Nachbarschaftsbeziehungen.

Die IBA’27-School  fragt nach den minimalen Voraussetzungen für das Wohnen und nach den Auswirkungen der Reduktion privater Flächen auf das direkte Zusammenleben, auf Nachbarschaften und schlussendlich auf die Stadt und Region. Dichte und Nähe sowie das (Re-) Aktivieren von Gemeingütern werden in diesem Zuge diskutiert.

Studierende mit Interesse an Stadtentwicklung und (Landschafts-) Architektur, die Teil der IBA’27-School werden wollen, wenden sich bitte direkt an die unten genannten Ansprechpartner an den Hochschulen.


Call for participation!

The IBA’27-School asks for visionary approaches towards minimal dwelling, neighbourhood ties and concepts for existing and future communities of Stuttgart’s district Rot / Böckinger Straße.

In workshops, lectures and city tours international student teams work on questions concerning minimal requirements for living. Density and proximity as well as the (re)activation of commons will be discussed.

If you’re a student and interested in urban development, (landscape) architecture and aspire to be part of the IBA’27-School, please get in touch with the following contacts at your university:

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Prof. Arch. Dipl.-Ing. Mark Blaschitz
mark.blaschitz@abk-stuttgart.de

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Prof. Dr.-Ing. Siegfried Gaß
siegfried.gass@hfwu‎.‎de

Hochschule für Technik Stuttgart
Prof. Dr.-Ing. Christina Simon-Philipp
christina.simon@hft-stuttgart.de

Technische Universität Kaiserslautern
Prof. Dr. Detlef Kurth
detlef.kurth@ru.uni-kl.de

Universität Stuttgart
Prof. Piero Bruno
piero.bruno@iwe.uni-stuttgart.de


Die IBA’27-School ist Teil der Internationalen Bauausstellung IBA’27 StadtRegion Stuttgart in Zusammenarbeit mit:

und wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Downloads

teilen

Logo IBA27