11.01.24

Vortrag: »Klimaneutral Wohnen und Arbeiten in der Stadt«

Wie lässt sich ein Haus bauen, dessen Energiebedarf allein von Sonnenergie gedeckt wird? Daran forschten Studierenden der Hochschule Biberach und entwickelten im Rahmen des Wettbewerbs »Solar Decathlon Europe« die Aufstockung eines zweigeschossigen Bestandsgebäudes in
Holzbauweise. Der Fokus des Studierendenprojekts lag darauf, neue Wohn- und Büroräume in einem klimaneutral betriebenem Gebäude zu schaffen.

Am 25.01.24 verrät Prof. Dipl.-Phys. Andreas Gerber, Professor für Bauphysik und Klimagerechtes Bauen der Hochschule Biberach, was es bei klimaneutralem Bauen bezüglich der verwendeten Rohstoffe und ihrer Langlebigkeit, Trennbarkeit und Wiederverwertbarkeit zu beachten gibt. Zudem gibt’s Einblicke in die Konstruktion der Gebäudehülle und Wissenswertes zu den bauphysikalischen Eigenschaften des Gebäudes und dessen Impact auf das Energiesystem. Veranstaltet wird der Vortrag vom Kompetenzzentrum Gebäudebegrünung und Stadtklima e.V. im Rahmen der Vortragsreihe »Gebäudebegrünung und Stadtklima«, die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungsort: K3N Nürtingen

Weitere Infos zu Programm und Anmeldung

Veronika Veile / IBA’27-Team

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Logo IBA27