07.05.20

IBA’27-Plenum #5 – DER FLUSS GEHÖRT ALLEN

Der Neckar und seine unmittelbare Umgebung gehören zu den prägenden und zugleich am stärksten fragmentierten Grünräumen der Region Stuttgart. Würde dieser Raum sich öffnen und könnten die Menschen den Fluss und seine Auen wieder als ihre Landschaft begreifen, wäre dies ein Meilenstein auf dem Weg zu einem stadtregionalen Selbstverständnis. Doch wie gelingt der ersehnte Aufbruch?

In einem weitgehend virtuellen Plenum versammeln wir Pioniere, Initiativen, Impulse und Menschen, die sich dem Neckar und seiner Rückgewinnung schon verschrieben haben oder es künftig tun wollen. Wir laden alle Interessierten ein, sich in einem interaktiven Labor zu informieren, zu vernetzen, zu diskutieren und gemeinsam Möglichkeitsräume zu erobern. Das fünfte Plenum der IBAʼ27 ist Auftakt zu einem Prozess, der Impulse für die Transformation des Neckars in einen Lebensraum für alle setzt.


Update 08.05.20

Herzlichen Dank an alle, die an unserem Plenums-Experiment teilgenommen haben! Wir arbeiten an einer Zusammenfassung des Live-Streams, den wir für eine Nachlese über iba27.de publizieren werden. In der Zwischenzeit besuchen Sie gerne die virtuelle Ausstellung zum Neckar.


Klappen Sie den Laptop auf und freuen Sie sich auf …

… eine Online-Ausstellung zu Initiativen, Ideen und Projekten am und zum Neckar (inkl. Möglichkeit zum Austausch mit Vertreterinnen der Initiativen)

… Neckar-Labs: Zwei digitale Workshops erforschen Möglichkeiten zu einem neuen Umgang mit dem Fluss

… Impressionen & Liveschaltungen entlang des Neckars in der Region Stuttgart

… Impulsreferate, Statements und eine Podiumsdiskussion – live von »Fridas Pier«, dem für das Plenum zum IBA’27-Boot umfunktionierten Stuttgarter Club-Schiff

… eine Kunstperformance zum Neckar des Kunstvereins Wagenhalle e.V.

… Liveschaltungen in andere europäische Städte: Wie wird dort der Fluss be/er/gelebt?

Das alles natürlich unter Beachtung der aktuellen Hygiene- und Abstandsvorschriften.

Für Musik ist gesorgt. Getränke diesmal bitte selber kaltstellen.

Wir freuen uns auf alle Teilnehmenden!

Donnerstag, 07.05.20

Diverse (Inter)Aktionen ab 13:00 Uhr

Livestream von 16:00 bis ca. 21:45 Uhr

Treffpunkt: www.iba27.de/plenum-5

Anmeldung

Der Livestream kann auf iba27.de ohne Anmeldung live verfolgt werden.

Wer sich mit den anderen Teilnehmenden austauschen, Ideen einbringen, mitdiskutieren und aktiv beteiligen möchte, kommt auf die [21]ZONE. (Registrierung erforderlich; die [21]ZONE ist auf europäischen Servern gehostet).

Programm

ab 13:00

Online-Ausstellung: Der Fluss gehört allen
Diverse Initiativen & Projekte zum Neckar stellen sich vor
Fragen & Diskussion mit Vertreterinnen der Initiativen: 15:30–17:00 Uhr

15:00

Start der Neckar-Labs
Zwei digitale Workshops erforschen Möglichkeiten zu einem neuen Umgang mit dem Fluss:
Lab 1: Der Neckar in der Stadt
Lab 2: Der Neckar als identitätsstiftendes Band der Region

16:00

Start des Livestreams 
Liveschaltungen zum warm werden …
… mit Impressionen entlang des Neckars
… und auf Fridas Pier – das IBA’27-Boot auf dem Neckar!  

17:30

Grußwort: Fritz Kuhn
Oberbürgermeister Landeshauptstadt Stuttgart
Vorsitzender des Aufsichtsrats der IBA’27 GmbH

Begrüßung & Einführung: Andreas Hofer
IBA’27-Intendant – live von Fridas Pier

Impulsvortrag: »Die soziale Konstruktion von Landschaft – theoretische Überlegungen und praktische Konsequenzen«
Prof. Dr. Dr. Olaf Kühne, Geographisches Institut der Universität Tübingen – live aus Tübingen  

19:15

Flüsse in Europa
Liveschaltungen nach Kiew, Breslau, Warschau und Madrid

20:00

Finale der Kunstperformance
Kunstverein Wagenhalle

20:15

Ergebnisse der Neckar-Labs

20:45

Podiumsdiskussion: Vom Abzäunen, Aufmachen und Erlauben
Wie gelingt eine neue Planungskultur des Öffentlichen?

Es diskutieren:

  • Prof. Ute Meyer (live zugeschaltet)
    Institut für Architektur und Städtebau der Hochschule Biberach; Forschungsinitiative urbanes.land
  • Bettina Pau (live zugeschaltet)
    Geschäftsführerin der KulturRegion Stuttgart (für das Neckar-Lab 2)
  • Johann Senner (live zugeschaltet) 
    Planstatt Senner, Planungsbüro für Landschaftsarchitektur, Landschafts- und Umweltplanung und Stadtentwicklung
  • Grazyna Adamczyk-Arns und Nina Riewe (live auf Fridas Pier)
    Projektleiterinnen der IBA’27 (für das Neckar-Lab 1)
  • Andreas Hofer (live auf Fridas Pier)
    Intendant der IBA’27

Moderation: Christian Milankovic, Stuttgarter Zeitung

teilen

Logo IBA27