Bahnhofsquartier Ludwigsburg

Mit der Entwicklung des Bahnhofsquartiers in Ludwigsburg soll ein Stadtviertel mit Modellcharakter entstehen: Flächeneffizient und qualitätsvoll bebaut, entsteht direkt am Ludwigsburger Bahnhof ein urbaner Raum mit Arbeitswelten der Zukunft, einem vitalen Stadtleben und vielfältigen Mobilitätsangeboten. Die historischen Werksgebäude auf dem Areal der ehemaligen Kaffeeersatzfabrik Franck (Caro-Kaffee) bieten Raum für kreatives Arbeiten. Die Räume sollen mit einem hohen Maß an Flexibilität für unterschiedliche Nutzergruppen zugänglich gemacht werden. Auf dem angrenzenden »Kepler-Dreieck« sollen zukunftsgerechte Arbeitswelten entstehen und damit diese jahrelang brachliegende Fläche neu genutzt werden.

Kontakt

Tabea Ritter
Wilhelmstraße 5
71638 Ludwigsburg
t.ritter@ludwigsburg.de
Tel.: +49 07141 9103603

Tobias Grohmann
Wilhelmstraße 5
71638 Ludwigsburg
t.grohmann@ludwigsburg.de
Tel.: +49 07141 9102863

teilen

Logo IBA27