30.07.19

Vortragsabend: »Minimal Dwelling – Learning from Australia and Hong Kong«

IBA’27-PopUp #3

Begleitend zur IBA’27-School gibt es am 30. Juli 2019 um 18 Uhr einen öffentlichen Vortragsabend in der Architektenkammer Baden-Württemberg (Danneckerstraße 54, Stuttgart). Dr. Chris Tucker von der University of Newcastle (AUS) umreißt in seinem Vortrag »Learning from the First Australians« die Architektur der australischen Ureinwohner und erklärt, wie Architekten diese Konzepte in der Stadt und auch im Outback weiterentwickelt haben.

Unter dem Titel »Minimal Living – Lessons from Hong Kong« berichtet Prof. Hendrik Tieben (Chinese University of Hong Kong) anschließend über Vor- und Nachteile des Stadtmodells von Hongkong, eine der dichtesten Stadtregionen der Welt mit extrem hohen Wohnungspreisen und minimalen Lebensräumen.

Architektenkammer Baden-Württemberg
Danneckerstraße 54, Stuttgart

Eintritt frei

teilen

Logo IBA27