17.12.19 24.01.20

Wohn- und Lebenstrends: die IBA’27 in der Region

IBA’27-Intendant Andreas Hofer zu Gast bei einer Veranstaltung der VHS Unteres Remstal.

Die Region Stuttgart mit ihren Verflechtungen von Landschaftsraum, kleineren und größeren Kommunen und einer dezentralen Produktion, in häufig global ausgerichteten Firmen, ist auf einem vielversprechenden Weg in die Zukunft. Ihr wirtschaftlicher Erfolg und die große Lebensqualität sind eine gute Ausgangslage für die absehbaren Herausforderungen. Energiewende, demografische Veränderungen, Digitalisierung und Klimaschutz verlangen Anpassungen der Siedlungsstruktur und der Art, wie sich die Menschen im Raum bewegen und begegnen.

Die Internationale Bauausstellung (IBA) will 2027 herausragende Projekte zeigen, die Antworten auf diese Zukunftsfragen geben. Sie ist erfolgreich angelaufen und hat in vielen Kommunen bereits neue Planungsprozesse ausgelöst. Andreas Hofer, seit Anfang 2018 IBA’27-Intendant, stellt die IBA vor und berichtet von den eingereichten Vorhaben.

Freitag, 24.01.2020, 19.30-21.00 Uhr

Ort:
Kernen-Stetten, Hindenburgstr. 43, Glockenkelter

Anmeldung:
Veranstaltung-Nr. 19H15110 (Anmeldung unter www.vhs-unteres-remstal.de oder 07151 95880-0)

Gebühr: 6,00 €

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Verein für Heimat und Kultur Kernen statt.

teilen

Logo IBA27