10.07.20
Quartier Böckinger Straße

Bürgerbeteiligung zur neuen Quartiersmitte

Die Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft und die Landeshauptstadt Stuttgart rufen Bürgerinnen und Bürger zur Ideenfindung für die gemeinschaftlich genutzte Mitte des IBAʼ27-Netzvorhabens »Quartier Böckinger Straße« auf.

Herz des neuen Quartiers mit rund 360 Wohnungen in Stuttgart-Rot soll das neue Quartierszentrum mit Stadtteilhaus, Freiflächen und Gemeinschaftsgärten werden. Für deren Gestaltung sammeln die Projektpartner nun Ideen und Anregungen. Die SWSG hat dafür einen Fragebogen erarbeitet, der an die Anwohnerinnen im Stadtquartier verteit wird, der aber von allen Interessierten online abgerufen und bearbeitet werden kann.

Informationen zur städtebaulichen Idee des neuen Quartiers liefern die Architekten des Siegerentwurfs Hild und K (München/Berlin) in einem Videobeitrag. Die Aktion läuft bis 31. Juli.

Informationen zum Projekt auf den Seiten der SWSG

Direkt zum Fragebogen

teilen

Logo IBA27