25.03.24

Stellenangebot: Stadtplaner:in Rosenstein (m/w/d) bei der Landeshauptstadt Stuttgart

Die Landeshauptstadt Stuttgart (LHS) sucht Sie für das Amt für Stadtplanung und Wohnen. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

2027 wird die Internationale Bauausstellung (IBA) StadtRegionStuttgart stattfinden. Hier wird die Landeshauptstadt Stuttgart mit dem Projekt »Quartier C1 Wagenhallen« einen Beitrag leisten. Die Idee ist, auf der Teilfläche C1 ein Quartier mit neuen ökologisch‐sozialen Wohnformen und gemischter Nutzung zu errichten. In Anlehnung an den aus seiner Historie heraus kulturell geprägten Ort soll ein produktives und lebendiges Stück Stadt entwickelt werden.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie betreuen ein Begleitgremium, das den Informationsaustausch zwischen Ämtern, Akteur:innen, Planenden und der IBA’27 GmbH gewährleisten soll
  • in der Rolle einer Quartierskoordination sind Sie Ansprechperson für derzeitige und zukünftige Akteur:innen vor Ort, dabei sind Sie initierender und synchronsierender Teil eines partizipativen Prozesses zur Vermittlung der planerischen Absichten, der gegebenenfalls auch nach der vollständigen Aufsiedlung fortgeführt werden soll
  • im Sinne eines integrierten Quartiersentwicklungsansatzes tragen Sie dazu bei, dass gemeinschaftliche, gemeinwesenorientierte und resiliente Nachbarschaften entstehen
  • Sie stimmen sich im Sinne des integralen Planungsansatzes mit beteiligten Ämtern ab
  • Sie wirken aktiv bei dem Vorbereiten und Durchführen von Öffentlichkeitsveranstaltungen mit
  • Sie sind zuständig für das Anfertigen von Stellungnahmen zu Gemeinderats- und Bürgeranfragen sowie die Erörterung und Vertretung der Planungen in den gemeinderätlichen Gremien und der Öffentlichkeit

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/FH) der Fachrichtung Stadtplanung/Städtebau/Architektur, Raumplanung, Geographie oder vergleichbarer Fachrichtungen mit entsprechender Vertiefung (Kommunikation, Soziologie o. ä.)
  • praktische Erfahrungen im oben genannten Aufgabenbereich, d. h. ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen, Kreativität und die Fähigkeit, neue Projekte zu initiieren, zu gestalten und zu koordinieren
  • fundierte Fachkenntnisse, insbesondere in der Stadtplanung sowie im öffentlichen Baurecht
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen sowie Kenntnisse in
    AutoCAD oder vergleichbaren CAD-Programmen
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie präzise Ausdrucksweise in Wort und Schrift in der deutschen Sprache
  • Erfahrung mit Gremienarbeit und Beteiligungsprozessen

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • das Fahrradleasing-Angebot “StuttRad”
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • vergünstigtes Mittagessen

Die LHS bieten Ihnen eine Stelle der Besoldungsgruppe A 13 gD / Entgeltgruppe 12 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Michael Hausiel unter 0711 216-81510 oder michael.hausiel@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Lena Frey unter 0711 216-20014 oder lena.frey@stuttgart.de. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 11.04.24 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 61/0018/2024 an das Amt für Stadtplanung und Wohnen der Landeshauptstadt Stuttgart, Eberhardstraße 10, 70173 Stuttgart senden.

Die Landeshauptstadt Stuttgart freut sich auf Ihre Bewerbung.

Landeshauptstadt Stuttgart

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Logo IBA27