Neues Wohnen Korber Höhe

Die Korber Höhe in Waiblingen ist eine der letzten Großsiedlungen aus den 1970er Jahren in der Region Stuttgart. Heute steht die Siedlung vor einer demografischen Herausforderung: Viele Bewohnerinnen und Bewohner sind im Seniorenalter. Ihre aktuellen Wohnungen sind jedoch oft nicht altersgerecht, sie sind nicht barrierefrei und zu groß. Die Stadt Waiblingen will durch eine Erweiterung der Siedlung neuen, bedarfsgerechten Wohnraum schaffen. Bereits Anfang der 1990er Jahre ergänzte man die Siedlung durch zusätzliche Bebauung. Rund 30 Jahre später soll nun nachhaltig und flächenschonend weiterer Wohnraum entstehen, der sich für verschiedene Nutzergruppen wie Familien, Senioren und Menschen mit Einschränkungen eignet. Die bestehende Infrastruktur, wie das Mikrozentrum der Korber Höhe mit Supermarkt, Ärzten und Bank, kann von ihnen künftig auch genutzt werden.

Ziel ist es, die Großsiedlung »Korber Höhe« zukunftsfähig weiter zu entwickeln sowie Impulse für das Gesamtquartier zu geben. Der Fokus liegt auf den Themen der klimaneutralen und ressourcenschonenden Bauweisen sowie der Unterbringung und Gestaltung von bedarfsgerechten und generationenübergreifenden Wohntypologien.

Kontakt

Stadt Waiblingen
Fachbereich Stadtplanung
Kurze Straße 24
71332 Waiblingen

Patrik Henschel
Fachbereichsleiter

Christine Schwarz
Tel.: +49 7151 5001 – 3126
Christine.Schwarz@waiblingen.de

Lisa Krämer
Tel.: +49 7151 5001 – 3127
Lisa.Kraemer@waiblingen.de

teilen

Logo IBA27