Stadtquartier Winnenden

Im Bahnhofsumfeld von Winnenden entsteht mit dem geplanten Quartier ein neuer Knotenpunkt im suburbanen Raum. Das Areal ist eingebettet in einen von Wäldern und Hügeln geprägten Landschaftsraum mit S-Bahn und Anschlussstellen an die Bundesstraße B14. Hier können Wohnen, Arbeiten und Gewerbe verknüpft und Nachhaltigkeitsstrategien angewandt werden, die die vorhandenen Stärken weiterentwickeln. Dazu gehören innovative vernetzte Mobilitätskonzepte, neue Bautypologien sowie die Frage nach neuen Wohnformen im Kontext des landwirtschaftlich und landschaftlich geprägten Raums. Das Quartier wird in das Konzept der Landesgartenschau Schwaikheim-Winnenden integriert. Die für die Landesgartenschau vorgesehenen Grünräume bilden zugleich die grüne Infrastruktur des neuen Quartiers.

Kontakt
Stadt Winnenden
Stadtentwicklungsamt
Markus Schlecht
Tel: +49 7195 13-160
iba@winnenden.de
www.winnenden.de/iba

teilen

Logo IBA27