06.07.11.19

Tagung: »BODEN – MACHT – STADT«

Tagung der Evangelischen Akademie Bad Boll und dem Dialogforum der Kirchen in der Region Stuttgart aus der Reihe »Impulse für die IBA«

Fehlendes Bauland, hohe Bodenpreise und Spekulation gelten als größte Hürden für eine gemeinwohlorientierte Bodenpolitik. Instrumente für einen sozialverträglichen Umgang mit dem »Gut« Boden liegen auf dem Tisch; auch Stiftungen, Fachverbände und Initiativen fordern immer lauter ein Umdenken. Die Umsetzung gemeinwohlorientierter Praxis erfolgt hingegen nur zögerlich.

Die Tagung »Boden – Macht – Stadt« aus der Reihe »Impulse für die IBA« diskutiert Steuerungsmöglichkeiten für eine verantwortungsvolle Boden- und Liegenschaftspolitik und erörtert Wege zu ihrer Umsetzung im Kontext der Internationale Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart.

Veranstalter: Evangelische Akademie Bad Boll; Dialogforum der Kirchen in der Region Stuttgart

Kooperationspartner:

Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL), Landesgruppe Baden-Württemberg

Internationale Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart

Datum: 06. November bis 07. November 2019

Ort: Evangelische Akademie Bad Boll

Weitere Infos, Programm & Anmeldung der Veranstaltung

teilen

Logo IBA27