02.09.19

Wettbewerb »Böckinger Straße« startet

Die Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH schreibt einen Wettbewerb zum Quartier »Böckinger Straße« aus. Im Wettbewerb soll ein städtebauliches sowie freiraumplanerisches Gesamtkonzept für das neue Quartier entstehen, das Teil des IBA’27-Netzes ist. Die Wettbewerbsergebnisse dienen als Grundlage für einen neuen Bebauungsplan. Ziel ist eine hochwertige und nachhaltige Entwicklung eines beispielhaften integrativen Wohnquartiers.

Bewerbungen für den nicht offenen Wettbewerb sind bis zum 02. September 2019 möglich. Die Koordination des Wettbewerbs übernimmt die Klotz und Dressel GmbH aus Stuttgart.

Mehr Informationen zum Wettbewerb

teilen

Logo IBA27