21.12.21
Jetzt bewerben

Städtebaulicher Wettbewerb: Neubebauung Post-/Voba-Areal, Sindelfingen

71063 Sindelfingen
Einstufiger nicht offener städtebaulicher Realisierungswettbewerb mit Ideenteil nach RPW 2013

Als Teil des IBA’27-Vorhabens »Sindelfingen macht Mitte« schreibt die Stadt Sindelfingen einen nicht offenen städtebaulichen Realisierungswettbewerb aus. Der Wettbewerb ist auf 15 Teilnehmer:innen begrenzt. Fünf Büros wurden bereits von der Ausloberin ausgewählt. Zehn weitere Büros können sich für die Teilnahme qualifizieren. Die Zahl der Bewerbungen zur Teilnahme am Wettbewerb ist unbegrenzt.

Auf dem Post-/VoBa-Areal soll künftig ein Ort mit einer individuellen Idee für ein urbanes, flexibel nutzbares und gemischtes Quartier in der Stadtmitte entstehen. Das Post-/VoBa-Areal soll zum Anziehungspunkt in der Innenstadt werden – einem Ort, der Lebendigkeit und Begegnung fördert und gleichzeitig einen Impuls für die weitere Entwicklung leistet. Insgesamt umfasst das Wettbewerbsgebiet ca. 1,1 Hektar. Mit der Entwicklung des Post-/VoBa-Areals will die Stadt Sindelfingen ein städtebauliches und architektonisches Vorzeigebeispiel für künftige Bauprojekte in der Sindelfinger Mitte setzen und auch einen Beitrag zur IBA’27 leisten. Vitale Nutzungsmischung, aktive Erdgeschosszonen, unterschiedliche Wohntypologien, qualitätvolle Freiräume – diese Themen sollen besonderen Stellenwert in der Diskussion haben. Im Hinblick auf Nachhaltigkeit werden Lösungen erwartet, die zum Thema Verdichtung, Recycling, Klimaschutz, Mobilität, Ressourcenverbrauch, Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit Stellung beziehen und neue innovative Wege aufzeigen.

Mit Blick auf die IBA’27 werden die Teilnehmenden ermutigt, innovative Beiträge einzureichen. Eine offene und experimentelle Herangehensweise wird begrüßt.

Wettbewerbsteile

Die Wettbewerbsaufgabe gliedert sich in zwei Teile:

  • Realisierungsteil: Städtebaulicher Entwurf für das Gesamtareal. Für das ca. 1,1 Hektar große Wettbewerbsgebiet soll eine städtebauliche Konzeption in der Maßstabsebene 1:500 erarbeitet werden.
  • Ideenteil: Vertiefung der Erdgeschossgrundrisse im Post-/VoBa-Areal. Für das ca. 3.760 Quadratmeter große Post-/VoBa-Areal sollen die Erdgeschosszonen hochbauplanerisch und die Außenanlagen freianlagenplanerisch im Maßstab 1:200 vertieft werden. Der ca. 6.470 Quadratmeter umfassende öffentliche Raum soll freianlagenplanerisch im Maßstab 1:200 vertieft werden.

Die Ausloberin wird, wenn die Aufgabe realisiert wird, unter Würdigung der Empfehlungen des Preisgerichts, einen der Preisträger mit folgenden Planungsleistungen beauftragen:

  • Vertiefung des städtebaulichen Entwurfs und Übertragung auf die Ziel-Leitbild-Ebene als Vorbereitung zur Bauleitplanung gemäß Leistungsphase drei des Merkblatts 51 »Städtebaulicher Entwurf«, AKBW
  • Erstellung eines Regelwerks für den Hochbau, die Freianlagen und die Nutzungskonzeption im Post-/VoBa-Areal

Verfahrensart: Einstufiger nichtoffener städtebaulicher Realisierungswettbewerb mit Ideenteil nach RPW 2013

Verfahrenssprache: Deutsch

Frist für Teilnahmeanträge: 20.01.22, zum Teilnahmeantrag

Bereitstellung der Wettbewerbsunterlagen: 28.01.22

Bestätigung der Teilnahme: 04.02.22

Rückfragen: 04.02.22 um 12 Uhr

Rückfragenkolloquium: 15.02.22 um 10.30 Uhr

Abgabetermin: 15.04.22 bis 15 Uhr (Pläne), 22.04.22 bis 15 Uhr (Modell)

Preisgericht: 19.05.22

Preisverleihung mit Ausstellungseröffnung: Mai 2022

Prämierung: 1. Preis 30.000 Euro, 2. Preis 20.000 Euro, 3. Preis 10.000 Euro, Anerkennungen 9.000 Euro.
Gesamtsumme für Preise und Anerkennungen 144.000 Euro. Die Summe setzt sich aus einem Bearbeitungshonorar von 75.000 Euro (5.000 Euro/Teilnehmer) und aus dem Preisgeld in Höhe von 69.000 Euro zusammen.

Ausloberin: Stadt Sindelfingen, vertreten durch Dezernat III – Stadtentwicklung, Klimaschutz und Bauen, Bürgermeisterin Dr. Corinna Clemens, Rathausplatz 1 in 71063 Sindelfingen

Weitere Informationen und Bewerbung

Vollständigen Unterlagen für das Teilnahmeverfahren/Interessensbekundung

Eine Bewerbung kann nur über die Plattform Ausmass erfolgen.

Downloads

teilen

Logo IBA27