Quartier der Generationen Schorndorf

Die Stadt Schorndorf plant mit dem »Quartier der Generationen« eine städtebauliche Ergänzung der Vorstadt nördlich des Bahnhofs. Ziel ist es, ein dichtes Viertel zu entwickeln, in dem mehrere Generationen in Leben, Arbeiten und Pflege zusammenkommen. Das Kernstück der Planung ist das 1,5 Hektar große bisherige Areal des ehemaligen Bau- und Betriebshofs. Kurze Wege, eine gute Lebensqualität und ein hohes Gemeinschaftsgefühl sollen im neuen Quartier durch gemeinschaftlich genutzten Wohnraum entstehen wie auch durch die Kombination von öffentlichen Räumen und vielfältigen Angeboten der Nahversorgung, Bildung, Freizeit und Kultur.

Logo IBA27